50 JAhre TTV

 

Seit nunmehr 50 Jahren, man glaubt es kaum, wird in Auggen Tischtennis gespielt. Im April 1969 gründeten ein paar unerschrockene Auggener Tischtennisfans, die bis dahin in einer Auggener Schreinerei die Liebe zum Tischtennissport entdeckten, eine Unterabteilung des Turnvereins TUS Auggen. Im Jahr 1987 folgte dann der Schritt in die Unabhängigkeit als selbstständiger Verein TTV Auggen.

Dieses 50-jährige Jubiläum wollten die Auggener Tischtennisspieler zusammen mit befreundeten Vereinen sowie Gönnern und Freunden des Vereins feiern, und so traf man sich am vergangenen Samstag auf dem Gelände des Auggener Winzerkellers zu einem fröhlichen und ausgelassenen Fest. Das schöne Wetter half dabei zum guten Gelingen und sorgte zusammen mit der dafür engagierten Band «Die Ohrwürmer» für eine tolle Stimmung unter den Gästen. Zu Beginn des offiziellen Festteils begrüsste der 1. Vorsitzende Matthias Weniger alle von nah und fern angereisten Gäste und bedankte sich bei Allen, die zum guten Gelingen des Jubiläums beigetragen hatten. Danach berichtete Markus Armbruster, 2. Vorsitzender des Vereins, über bereits vergangene und aktuelle Zeiten und Geschehnisse im TTV Auggen, bevor der stellvertretende Bürgermeister Auggens, Peter Danzeisen, die Grüsse und Glückwünsche der Gemeinde überbrachte. Zum Ende des offiziellen Teils des Jubiläums hatte Matthias Weniger die angenehme Aufgabe, ehemalige und aktuelle Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren. Bemerkenswert war hierbei, dass auch etliche «Männer der ersten Stunde» anwesend waren, so wurden mit Peter Künze, Kurt Leininger, Hans-Jörg Lang, Günter Engel und Viktor Schulz einige ehemalige Spieler für ihre 50 jährige Mitgliedschaft um Auggener Tischtennisverein geehrt.

….und nach den Ehrungen wurde gefeiert ! Zuerst bei einem üppigen Festmahl mit Ochs am Spiess, Hähnchen vom Grill und Flammkuchen, wie üblich ausgezeichnet zubereitet von unserem Lieblings-Caterer Oli Vogel, und danach auf der Tanzfläche, wo der ein oder andere der Festgäste die zuvor erworbenen Kalorien wieder abtrainierte. Und so wurde bis in die späten Abendstunden das 50-jährige Vereinsjubiläum intensiv und ausgiebig gefeiert.

An dieser Stelle möchte sich die Vorstandschaft des TTV Auggen bei allen bedanken, die zum guten Gelingen des Jubiläums beigetragen haben, vor allen Dingen beim Orga-Team des Vereins, das in zahllosen Sitzungen und Stunden dieses Fest auf die Beine gestellt hat. Ein weiterer besonderer Dank gilt dem Winzerkeller Auggen für die Überlassung des tollen Festgeländes, sowie der grosszügigen Unterstützung des Vereins und der Jubiläumsveranstaltung.

Bedanken möchte sich der TTV Auggen auch bei der Gemeinde Auggen sowie allen anderen Unterstützern für die grosszügigen Spenden im Zuge des Jubiläums.