PatrykEin hervorragendes Ergebnis konnte Patryk Lauth bei der südbadischen Endrangliste in Hohberg erspielen und dennoch haderte der Verbandsligaspieler etwas mit dem Glück. Drei Spiele die er knapp im fünften Satz verloren hatte, und dabei wieder hohe Führungen verspielt, kostete Auggens Nr.4 einen Podestplatz.

Youngster Sebastian Wolf musste bei seiner ersten südbadischen Ranglistenteilnahme noch etwas Lehrgeld bezahlen, konnte jedoch noch zwei Spieler hinter sich lassen und belegte den 14 Platz.

Hier die Ergebnisse --> Link