TTV Auggen Herren1 1

Am kommenden Samstag steigt das Spitzenspiel der Verbandsliga Südbaden in der Auggener Sonnberghalle. Zu Gast ist der Tabellenführer aus Hohberg, die aktuell 4 Punkte Vorsprung aufweisen.
Die 1. Mannschaft will mit einem weiteren Sieg den Rückstand auf 2 Punkte minimieren und den 2. Tabellenplatz festigen, der zur Relegation berechtigt. Das dies kein leichtes Unterfangen wird, ist allen Beteiligten klar, so musste man sich in der Vorrunde hauchdünn mit 9:7 geschlagen geben.
Die TTSF Hohberg besticht durch eine durchweg stark besetzte Mannschaft, gepaart mit eingespielten und gut harmonierenden Doppelpaarungen. Angeführt von ihrem chinesischen Spitzenspieler Li, der zu den besten Akteuren der Liga gehört, kann die Mannschaft auf sämtlichen Positionen positive Bilanzen aufweisen und besticht durch ein hohes spielerisches Vermögen.
Auf Auggener Seite gilt es den Aufwärtstrend zu bestätigen und will insbesondere vor eigenem Publikum weiter punkten, so ist man in eigener Halle noch ohne jeglichen Punktverlust. Mit der Heimstärke, den Zuschauern im Rücken, sowie einer intakten und motivierten Mannschaftsleistung, will man die TTSF Hohberg schlagen und weiter Druck ausüben.
Die Mannschaft geht optimistisch in die Partie und freut sich, ein weiteres Spitzenspiel bestreiten zu dürfen. Zu diesem Spiel, in dem sich die beiden besten Mannschaften der Liga gegenüberstehen, sind alle Fans und Freunde des Tischtennissports herzlich eingeladen. Die 1. Mannschaft freut sich auf eine tolle Kulisse im Auggener Hexenkessel.
Spielbeginn am Samstag, den 17.03.18, ist um 19:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Der TTV Auggen hofft auf zahlreiche Unterstützung und einen tollen Abend.

 

 

TTV Heimspielplakat Hohberg