Verbandsligist TTV Auggen II ist am Samstag, 19.30 Uhr, klarer Außenseiter im Heimspiel gegen den Tabellenvierten TTF Rastatt. Für die Auggener endet das Abenteuer Verbandsliga erwartungsgemäß nach einem Jahr. Das Gleiche gilt für den Tabellenletzte TTC Suggental, der zur gleichen Zeit den TTC Mühlhausen erwartet. Die Gäste kommen wohl vom dritten Tabellenplatz nicht mehr weg, da der TTV Auggen I das bessere Spielverhältnis hat. Gespannt sein darf man bei diesem Spiel auf den Auftritt von Adrian Glunk gegen die Mühlhausener Topspieler Milan Papcun und Georg Winkler.

Quelle: BZ