Pokal 2018Nach dem klaren 9:0 Erfolg am Samstag im Ligabetrieb gegen Rastatt und dem erreichen der Badenligarelegation (Bericht folgt noch) fanden in Haslach im Kinzigtal die südbadischen Pokalmeisterschaften statt. Der TTV Auggen vertrat als Bezirkspokalsieger im Herren A Wettbewerb den Bezirk Breisgau in der Aufstellung Carlos Hernandez, Pierre Kolbinger und Tobias Kern. In der Gruppenphase siegte man gegen den Verbandsligisten Furtwangen klar mit 4:0 und später gegen den hoch gehandelten Badenligisten TTSF Hohberg überraschend mit 4:2. Somit erreichte man das Endspiel und traf dort auf den Badenligameister TTC Singen die ebenfalls souverän ihre Gruppe gewannen.

In einen hochklassiken Endspiel stand es nach Siegen von Carlos Hernandez und Pierre Kolbinger und der Niederlage von Tobias Kern gegen die starke Singener 2:1 nach den ersten Einzel für den TTV Auggen. Im Doppel konnte nun eine Vorentscheidung zugunsten der Auggener fallen und Carlos Hernandez\Tobias Kern zeigten hier Ihre Klasse und siegten klar mit 3:0

Im Anschluss musste sich Tobias Kern Vasdaris geschlagen geben, aber Carlos Hernandez liess nichts anbrennen und verwandelte seinen ersten Matschball zum 4:2 Finalsieg unter grossem Jubel der Auggener Online Fananhängerschaft.

Wir sind SÜDBADISCHER POKALSIEGER HERREN A 2018 !!!

Als Vertreter des südbadischen Tischtennisverbandes spielt der TTV Auggen nun am 10.-13. Mai an den deutschen Pokalmeisterschaften für Amateurklassen in Schönmünzach mit.

Mehr Informationen zu den deutschen Pokalmeisterschaften für Amateurklassen findet Ihr unter unter der Homepages des Veranstalters --> LINK