Siebte DoenerIm ersten Heimspiel der 7. Herrenmannschaft in der Kreisklasse D schickte Kapitän Werner Wiesler das wohl jüngste 7.Herrenteam aller Zeiten für den TTV Auggen an die Tische. 

Noch-Jugendspieler Elias Weniger kam als Ersatz aus der Jugend, Dierk Sarkisian, Jakob Brändlin und Arian Usadel vervollständigten das Team, das gegen den nach TTR-Punkten favorisierten TTC Ehrenkirchen III am Samstag antrat. 

Nach einem leistungsgerechten 1:1 nach den Doppeln überraschte Auggen den Gast mit 3 Siegen in Folge. Lediglich Arian Usadel war gegen seinen Gegenspieler etwas überfordert, was aber der Spielfreude keinen Abbruch tat. Elias Weniger und ebenso Dierk Sarkisian mit ihren jeweils 2. Einzelsieg brachten Auggen mit 6:3 in Front.

Jakob Brändlin verlor sein erstes Spiel knapp, dagegen konnte Arian Usadel seinen ersten Sieg verbuchen. Jakob Brändlin war es vorbehalten mit einem 3-Satz-Sieg gegen Ehrenkirchens Nr. 1 den 8:3 Sieg für Auggen einzufahren. Damit kletterte das Team erstmals an die Tabellenspitze was bei einem Gourmet-Restaurant in der Nähe der Halle gefeiert wurde. Weiter gehts für die 7. dann am 12. Oktober mit einem Heimspiel gegen Borussia Grißheim IV.