kandern logoWimpel TTV

In der kommenden Saison startet der Tischtennis-Bezirk Breisgau wieder einen Spielbetrieb mit Seniorenmannschaften. Auch ist es möglich, die Spielberechtigung einzelner Spieler nur für den Seniorenbereich auf einen anderen Verein zu übertragen. Dies erleichtert die Bildung von Spielgemeinschaften für die geplante Seniorenrunde.

Das hat man beim TTV Auggen nun zum Anlass genommen, gemeinsam mit dem befreundeten Verein TSV Kandern zwei Seniorenmannschaften zu melden.
Voraussichtlich wird es eine Senioren-Bezirksliga und eine Senioren-Bezirksklasse geben. In jeder dieser beiden Ligen wird je ein SG-Team spielen. Federführend ist der TTV Auggen, vier Kanderner Spieler, die das erforderliche Mindestalter von 40 Jahren erreicht haben, wechseln somit mit ihrer Seniorenspielberechtigung zum TTV Auggen. Der TTV selbst hat 26 Spieler nominiert, so dass aus einem Pool von 30 Spielern zwei Teams gebildet werden können. Die Runde läuft zeitlich parallel zur normalen Saison. Nähere Infos folgen noch, sobald die Einteilung durch den Bezirk erfolgt ist.