rothaus logoTT-IntercupDie Rothaus Brauerei präsentiert den TT-Intercup:

Die 1.Mannschaft des TTV Auggen hat für den TT-Intercup gemeldet. Der TT-Intercup bietet jenen Vereinen Spielmöglichkeiten die internationale Sportkontakte suchen, jedoch auf Grund ihrer nationalen Platzierung keine Möglichkeit haben in der Tischtennis "Champions League" oder am "ETTU-Nancy Evans-Cup" teilzunehmen. Das bedeutet, dass Vereine a l l e r Leistungsebenen ohne Vorqualifikation und damit direkt am TT-Intercup teilnehmen können. Bei einer glücklichen Auslosung die in den nächsten Wochen stattfindet, könnte sogar ein Bundesligist demnächst in Auggen aufschlagen. Das Teilnehmerfeld verspricht auf jedenfall hochklassikes Tischtennis was der TTV Auggen sicherlich wieder für ein "Heimspiel Event" nutzen wird. Im TT-Intercup wird mit 3er Mannschaften und auf einem Tisch gespielt. Somit ist der Modus auch für die Zuschauer sehr interessant. Der Stamm der Auggener 3er Manschaft bilden Lukas Hudec, Tobias Kern und Peter Baumgartner.

Auszug der Teilnehmer:

1. Post SV 1951 MÜHLHAUSEN e.V. (deutscher Bundesligist mit dem ehemaligen Nationaspieler Lars Hielscher)

SPORTKLUB  WIEN Tischtennis (östereichischer 2.Bundesligist)

ASD Marcozzi CAGLIARI (Serie A Italien)

KRPA Tatran HOSTINNE (TSCHECHIEN)

MORLINY OSTRODA (POLEN)

komplette Teilnehmerliste --> http://www.tt-intercup.at/bewerb_d.html

weitere Infos und die Auslosung demnächst hier auf der Homepage