Author: TEXTMASCHINE

 

 

Senioren Bezirksliga

TTV Auggen : TV Denzlingen

Freitag, 24.09.2021, 20:15 Uhr

Zwei Punkte ergattert sich der TV Denzlingen

Großer Jubel herrschte am Freitagabend, als Tim Day nach 3 Stunden Spielzeit den Matchball für die Gäste des TV Denzlingen im verlegten Match der Senioren Bezirksliga einfuhr. Bittere Mienen gab es dagegen beim Heimteam TTV Auggen, das eine 4:6 Niederlage (bei einem Satzverhältnis von 14:22) quittieren musste. Durch diesen errungenen Sieg hat die Gastmannschaft nach dem 1. Saisonspiel nun ein Punkteverhältnis von 2:0.

Das Spiel lief wie folgt ab: Es dauerte eine Weile, bis Weniger / Scholz den Fünf-Satz-Sieg gegen Weidner / Höfert feiern konnten. Nichts zu bestellen hatten indes Steffe / Karnich bei ihrem 0:3 gegen Haag / Day. Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 1:1. Weiter ging es nun mit den Einzeln. Genügend spielerische Mittel hatte am Nachbartisch Dirk Weniger letztlich parat, um Andreas Haag zu dominieren, somit stand am Ende ein klarer Erfolg in drei Sätzen zu Buche. Dieter Scholz bekam seinen Gegner Gunnar Weidner hingegen beim deutlichen 0:3 nie in den Griff. Kurz später ging es beim Spielstand von 2:2 weiter, als das untere Paarkreuz zum Einsatz kam. Nur einen Satz verlor dagegen Klaus Steffe bei seinem Sieg gegen Tim Day und holte somit einen wichtigen Punkt für seine Mannschaft. Harald Karnich verlor im Anschluss sein Spiel indessen gegen Andreas Höfert chancenlos in drei Sätzen. Beim Stand von 3:3 gingen die Spitzenspieler in die Box. Nach gewonnenem ersten Satz gab Dirk Weniger das Spiel gegen Gunnar Weidner noch aus der Hand und verlor mit 1:3. Bemerkenswert war hierbei der dritte Satz, der erst nach 36 Punkten mit einem verlorenen Satz für Weniger beendet wurde. Trotz anfänglichen Problemen im ersten Satz drehte Dieter Scholz das Spiel gegen Andreas Haag und gewann in vier Sätzen. Trotz 1:0 Satzführung verlor Klaus Steffe sein Spiel gegen Andreas Höfert letztlich mit 14:12, 9:11, 5:11,

4:11. Harald Karnich und Tim Day holten am Ende eines langen Punktspiels im abschließenden Einzel noch einmal alles aus sich heraus. Der letzte Zwischenstand vor diesem Spiel zeigte folgendes Ergebnis: Heimteam 4 Punkte, Auswärtsteam 5 Punkte. Zu wenig spielerische Mittel hatte im Anschluss Harald Karnich letztlich parat, um Tim Day ernsthaft zu gefährden, somit stand es am Ende der Partie 0:3. Ein insgesamt knapper Mannschaftssieg fand sein Ende.

Nach dieser Niederlage des TTV Auggen geht es nun im nächsten Spiel am 20.10.2021 gegen den TTSV Kenzingen, während der TV Denzlingen am 28.09.2021 gegen den TTC Suggental antritt.

Punkte:

TTV Auggen

Doppel: Weniger / Scholz (1), Steffe / Karnich (0)

Einzel: D. Weniger (1), D. Scholz (1), K. Steffe (1), H. Karnich (0)

TV Denzlingen

Doppel: Weidner / Höfert (0), Haag / Day (1)

Einzel: G. Weidner (2), A. Haag (0), A. Höfert (2), T. Day (1)

 

Senioren1 Senioren1 Flamm