Sonnberghalle Auggen vorstand@ttvauggen.de
  • Sommercup: Sieg und Niederlage bei den letzten beiden Spielen

    Samstag, 30. Juli 2022


    weiterlesen...

  • Generalversammlung TTV Auggen

    Samstag, 30. Juli 2022


    weiterlesen...

  • Heimspiel Plakat

    Freitag, 22. Juli 2022


    weiterlesen...

  • Sommer Team-Cup: erste Niederlage in Krozingen - letztes Spiel für Tomass

    Freitag, 15. Juli 2022


    weiterlesen...

  • Sommer Team-Cup: Deutlicher Sieg neben dem Dom von St.Blasien

    Sonntag, 03. Juli 2022


    weiterlesen...

  • Peter Baumgartner, Lukas Böhmer, Matthias Weniger
    Lukas Böhmer "verabschiedet"

    Dienstag, 28. Juni 2022


    weiterlesen...

  • Klasseneinteilung TTV Auggen Saison 2022-2023

    Samstag, 25. Juni 2022


    weiterlesen...

  • Daumen hoch für eine super Leistung
    Sommer Team-Cup: Deutlicher Sieg gegen die „Weiler Wonder Women“

    Dienstag, 21. Juni 2022


    weiterlesen...

    nächsten Termine

    QTTR Rangliste

    • Rang Spieler Q-TTR
      1 Ingo Lang 1890
      2 Peter Baumgartner 1809
      3 Marc Wannagat 1799
      4 Dirk Weniger 1761
      5 Sebastian Wolf 1722
      6 Frederick Numbisi 1643
      7 Benjamin Rasem 1621
      8 Harald Glaser 1595
      9 Markus Beissert 1584
      10 Matthias Weniger 1581
      11 Miroslav Kozuch 1564
      12 Milos Schwartz 1522
      13 Markus Armbruster 1519
      14 Joachim Prinzbach 1512
      15 Sven Seufert 1496
      16 Julian Schwald 1452
      17 Jürgen Babel 1442
      18 Florian Schwindt 1441
      19 Tomass Valts 1432
      20 Roland Schneider 1421
      21 Ingo Schwald 1410
      22 Oliver Müller 1406
      23 Arnold Weber 1387
      24 Günter Müller 1386
      25 Luca Liebig 1362
      26 Erwin Lange 1360
      27 Kilian Wermuth 1357
      28 Jakob Brändlin 1289
      29 Fred Thürnau 1261
      30 Manfred Strossner 1260
      31 Dierk Sarkisian 1248
      32 Jonas Willm 1242
      33 Peter Falkenroth 1215
      34 Helmut Gruber 1213
      35 Vlado Konecny 1201
      36 Silas Baumert 1177
      37 Davida Dannmeyer 1161
      38 Fritz-Jürgen Schapper 1131
      39 Ralf Willm 1130
      40 Clemens Schapper 1126
      41 Margret Urban-Bruzek 1116
      42 Dirk Otzen 1114
      43 Wolfgang Kenk 1069
      44 Jochen Wiesler 1034
      45 Alexander Meier 1022
      46 Manfred Geugelin 1011
      47 Hannes Sattler 958
      48 Jörg Golombeck 917
      49 Can-ilyas Kadirhan 892
      50 Malte Lauterbach 873
      51 Yasin Sagir 867
      52 Roman Renkert 846
      53 Koljar Lauterbach 840
      54 Mike Sattler 836
      55 Bastian Schwarz 821
      56 Luan Kadri 796
      57 Levi Wartmann 794
      58 Magnus Vögtler 744
    • Rang Spieler Q-TTR
      1 Ingo Lang 1890
      2 Peter Baumgartner 1809
      3 Marc Wannagat 1799
      4 Dirk Weniger 1761
      5 Sebastian Wolf 1722
      6 Frederick Numbisi 1643
      7 Benjamin Rasem 1621
      8 Harald Glaser 1595
      9 Markus Beissert 1584
      10 Matthias Weniger 1581
      11 Miroslav Kozuch 1564
      12 Milos Schwartz 1522
      13 Markus Armbruster 1519
      14 Joachim Prinzbach 1512
      15 Sven Seufert 1496
      16 Julian Schwald 1452
      17 Jürgen Babel 1442
      18 Florian Schwindt 1441
      19 Tomass Valts 1432
      20 Roland Schneider 1421
      21 Ingo Schwald 1410
      22 Oliver Müller 1406
      23 Arnold Weber 1387
      24 Günter Müller 1386
      25 Luca Liebig 1362
      26 Erwin Lange 1360
      27 Kilian Wermuth 1357
      28 Jakob Brändlin 1289
      29 Fred Thürnau 1261
      30 Manfred Strossner 1260
      31 Dierk Sarkisian 1248
      32 Jonas Willm 1242
      33 Peter Falkenroth 1215
      34 Helmut Gruber 1213
      35 Vlado Konecny 1201
      36 Silas Baumert 1177
      37 Davida Dannmeyer 1161
      38 Fritz-Jürgen Schapper 1131
      39 Ralf Willm 1130
      40 Clemens Schapper 1126
      41 Margret Urban-Bruzek 1116
      42 Dirk Otzen 1114
      43 Wolfgang Kenk 1069
      44 Jochen Wiesler 1034
      45 Alexander Meier 1022
      46 Manfred Geugelin 1011
      47 Hannes Sattler 958
      48 Jörg Golombeck 917
      49 Can-ilyas Kadirhan 892
      50 Malte Lauterbach 873
      51 Yasin Sagir 867
      52 Roman Renkert 846
      53 Koljar Lauterbach 840
      54 Mike Sattler 836
      55 Bastian Schwarz 821
      56 Luan Kadri 796
      57 Levi Wartmann 794
      58 Magnus Vögtler 744

    Sommercup: Sieg und Niederlage bei den letzten beiden Spielen

    Im Schlussspurt der Sommercuprunde mussten die Auggener ins Suggental reisen, um dort gegen die starke Mannschaft des «Suggenvalleys» anzutreten. Ob es an der Halle lag, die Höhenluft oder vielleicht doch am Gegner, aber es lief einfach nicht rund. Marc und Dirk konnten die Auggener Farben 2:1 in Führung bringen, während Oli gegen Streifeneder gut mithalten konnte aber schlussendlich chancenlos war. Und das wars dann aber auch ! Nun trumpften die jungen Wilden aus dem Suggental auf. Im Doppel mit Wannagat\Weniger lief es gar nicht rund und die Vorhandpeitschen der Paarung Kern\Streifeneder schlugen gnadenlos ein und man musste den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Als dann noch Marc das sehr gute Spiel von Florian Streifeneder (Kompliment nochmal) anerkennen musste und beim 1:3 das Nachsehen hatte wurde Oli gegen Matteo Vietze immer ängstlicher und verlor auch etwas überraschend und die Niederlage war besiegelt. Dirk Weniger passte sich an und verlor auch noch das letzte Spiel gegen den jungen Kern zum 2:5 Endstand.

    Nach dem Spiel sass man noch eine Kastenbierlänge in der Halle und feierte den Geburtstag von Betreuer Fabian Hoch mit Kontakt zu Carlos nach Mexico und analysierte das Spiel.

    Mit der gewohnten Vorbereitung ging man dann am nächsten Tag in das Heimspiel gegen den TTC Laufenburg, die noch Chancen auf den Gruppensieg hatten. Dabei gab Elias Weniger nach 2.5 Jahren sein Comeback an der Tischtennisplatte und konnte durchaus überzeugen. Nach der schnellen 2:0 Führung von Dirk und Marc war der Trainingsrückstand von Elias gegen den erfahrenen Peter Weinmann erkennbar, doch zeitweise sah man doch das die Blockbälle den Gegner in Bedrängnis bringen konnten.

    Höhepunkt war dann das Familiendoppel Weniger E.\Weniger D. Angepeitscht von den «Elias Ultras» in der Halle war man gegen das Doppel Krickl\Weinmann zwar chancenlos, aber hat Spass gemacht.

    Nach Marcs 3:1 Sieg gegen Krickl zur 3:2 Führung durfte Elias nochmal gegen den jungen Kuck an die Platte. Und siehe da Elias konnte mithalten. Gut eingestellt von den Betreuern Oli Müller und Kilian Wermuth gelang Elias sogar ein Satzgewinn. Papa Dirk musste dann im Schlussspiel ran und konnte den 4:3 Sieg perfekt machen.

    Im Plauschmatch danach forderte der junge Kuck noch den «alten» Weniger heraus und musste anerkennen das da die Trauben doch noch etwas zu hoch hängen und übergab das mitgebrachte warme Bier an den Sieger 😉

    Insgesamt eine sehr gelungene Sommerrunde, die sehr viel Spass gemacht hat und diverse sportliche und gesellschaftliche Höhepunkte mit sich brachte. Die Jugendspieler im Team brachten sich immer ein, und schlugen sich wacker gegen teilweise viel stärkere Gegner.

    Sommercup Laufenburg  

       Sommercup Laufenburg2

        Sommercup Laufenburg3 

        Sommercup Laufenburg5

    Sommercup Laufenburg4 

       Sommercup Laufenburg1

    TTV Auggen Jahreshefte

      Herzlich Willkommen Ihr

      TTV Logo Transparent3